Impressum

Name und Anschrift:

Josef Heinrich – Bar & Kneipe
Bölschestraße 11
12587 Berlin

 

Inh. Thomas Müller

Telefon: 0176/57929133
E-Mail: info@​josefheinrich.​de
 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
Inhaltlich ver­ant­wort­lich: Thomas Müller

 

Redaktionell ver­ant­wort­lich:

Klar&Simpel Network
Bölschestrasse 131
12587 Berlin – Friedrichshagen

Kontakt:

Telefon: 030/654 846 21
Telefax: 030/654 941 16
E-Mail: net[at]klarundsimpel.de

www​.klarund​s​impel​.de

 

 

Datenschutzerklärung

 

Wir als Betreiber dieser Seite nehmen den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir be­han­deln Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der ge­setz­li­chen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung un­serer Webseite ist in der Regel ohne Angabe per­so­nen­be­zo­gener Daten mög­lich. Soweit auf un­seren Seiten per­so­nen­be­zo­gene Daten (bei­spiels­weise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) er­hoben werden, er­folgt dies, so­weit mög­lich, stets auf frei­wil­liger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre aus­drück­liche Zustimmung nicht an Dritte wei­ter­ge­geben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken auf­weisen kann. Ein lü­cken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht mög­lich. Auf Verlangen werden wir Ihnen un­ent­gelt­lich Auskunft über die zu Ihrer Person ge­spei­cherten Daten er­teilen. Wenn Sie dies wün­schen, senden Sie uns bitte eine Nachricht an

post@​klarundsimpel.​de

 

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider er­hebt Daten über Zugriffe auf die Seite und spei­chert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so pro­to­kol­liert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der ge­sen­deten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von wel­chem Sie auf die Seite ge­langten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die er­ho­benen Daten dienen le­dig­lich sta­tis­ti­schen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber be­hält sich al­ler­dings vor, die Server-Logfiles nach­träg­lich zu über­prüfen, sollten kon­krete Anhaltspunkte auf eine rechts­wid­rige Nutzung hin­weisen.

Umgang mit personenbezogenen Daten und Kontaktdaten

Der Websitebetreiber er­hebt, nutzt und gibt Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten nur dann weiter, wenn dies im ge­setz­li­chen Rahmen er­laubt ist oder Sie in die Datenerhebung ein­wil­ligen.

Als per­so­nen­be­zo­gene Daten gelten sämt­liche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu be­stimmen und welche zu Ihnen zu­rück­ver­folgt werden können – also bei­spiels­weise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese sind bei der Nutzung des Kontaktformulars in jedem Fall an­zu­geben. Wir ver­wenden diese Informationen nur um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Sie als Kunde bei uns auf­zu­nehmen. Einer Löschung dieser Daten ist je­der­zeit mög­lich.

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die an­ge­bo­tenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben ge­spei­chert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zu­rück­ge­griffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte wei­ter­ge­geben.

Cookies

Diese Website ver­wendet Cookies. Dabei han­delt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät ge­spei­chert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies er­höht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zu­zu­lassen. Hinweis: Es ist nicht ge­währ­leistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zu­greifen können, wenn Sie ent­spre­chende Einstellungen vor­nehmen. Es steht Ihnen je­doch frei diese Option für sich zu de­ak­ti­vieren.

IM INTERNET EXPLORER:
  1. Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt „Internet Optionen“.
  2. Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“.
  3. Nun können Sie die Sicherheitseinstellungen für die Internetzone vor­nehmen. Hier stellen Sie ein, ob und welche Cookies an­ge­nommen oder ab­ge­lehnt werden sollen
  4. Mit „OK“ be­stä­tigen Sie Ihre Einstellung.
IM FIREFOX:
  1. Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf „Datenschutz“.
  3. Wählen Sie in dem Drop-Down Menü den Eintrag „nach be­nut­zer­de­fi­nierten Einstellungen an­legen“ aus.
  4. Nun können Sie ein­stellen, ob Cookies ak­zep­tiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies be­halten wollen und Ausnahmen hin­zu­fügen, wel­chen Websites Sie immer bzw. nie­mals er­lauben möchten Cookies zu be­nutzen.
  5. Mit „OK“ be­stä­tigen Sie Ihre Einstellung.
IM GOOGLE CHROME:
  1. Klicken Sie auf das Chrome-Menü in der Symbolleiste des Browsers.
  2. Wählen Sie nun „Einstellungen„aus.
  3. Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen an­zeigen“.
  4. Klicken Sie unter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
  5. Unter „Cookies“ können Sie die fol­genden Einstellungen für Cookies vor­nehmen:
    Cookies lö­schen
    Cookies stan­dard­mäßig blo­ckieren
    Cookies stan­dard­mäßig zu­lassen
    Cookies und Webseitendaten au­to­ma­tisch mit Beenden des Browsers lö­schen
    Ausnahmen für Cookies von be­stimmten Webseiten oder Domains zu­lassen.
IM MICROSOFT EDGE BROWSER:
  1. Klicken sie auf das Symbol mit drei Punkten …
  2. Wählen Sie „Einstellungen“
  3. Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen an­zeigen“ (das ist ganz unten)
  4. Jetzt können Sie unter Cookies
    alle Cookies er­lauben oder blo­ckieren
    oder Sie Blockieren Cookies von be­stimmten Webseiten

Google Analytics

Unsere Website ver­wendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics ver­wendet „Cookies.“ Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät spei­chert und eine Analyse der Website-Benutzung er­mög­li­chen. Mittels Cookie er­zeugte Informationen über Ihre Benutzung un­serer Website werden an einen Server von Google über­mit­telt und dort ge­spei­chert. Server-Standort ist im Regelfall die USA. Das Setzen von Google-Analytics-Cookies er­folgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein be­rech­tigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu op­ti­mieren.

Ip-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie ge­währ­leistet, dass Google Ihre IP-Adresse in­ner­halb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in an­deren Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA über­trägt und dort kürzt. In un­serem Auftrag wird Google diese Informationen be­nutzen, um Ihre Nutzung der Website aus­zu­werten, um Reports über Websiteaktivitäten zu er­stellen und um wei­tere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung ver­bun­dene Dienstleistungen ge­gen­über uns zu er­bringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics über­mit­telten IP-Adresse mit an­deren Daten von Google statt.

Browser Plugin optout

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist ver­hin­derbar. Einige Funktionen un­serer Website könnten da­durch je­doch ein­ge­schränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten be­züg­lich Ihrer Website-Nutzung ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse mit­samt an­schlie­ßender Verarbeitung durch Google un­ter­binden. Dies ist mög­lich, indem Sie das über fol­genden Link er­reich­bare Browser-Plugin her­un­ter­laden und in­stal­lieren: https://​tools​.google​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​h​l​=de.

Widerspruch der Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics ver­hin­dern, indem Sie auf an­schlie­ßenden Link kli­cken: Es wird ein Opt-Out-Cookie ge­setzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zu­künf­tigen Besuchen un­serer Website ver­hin­dert. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://​sup​port​.google​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​a​n​s​w​e​r​/​6​0​0​4​2​4​5​?​h​l​=de.

Google ana­ly­tics er­lauben oder ver­hin­dern.

Verbiete Google Analytics, mich zu ver­folgen

 

Auftragsverarbeitung

Zur voll­stän­digen Erfüllung der ge­setz­li­chen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung ab­ge­schlossen. Unsere Website ver­wendet die Funktion “de­mo­gra­fi­sche Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte er­stellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher ent­halten. Diese Daten stammen aus in­ter­es­sen­be­zo­gener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer be­stimmten Person ist nicht mög­lich. Sie können diese Funktion je­der­zeit de­ak­ti­vieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto mög­lich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” er­läu­tert, ge­ne­rell un­ter­sagen.

Online Präsenzen in sozialen Medien

Wir un­ter­halten Onlinepräsenzen in­ner­halb so­zialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort ak­tiven Kunden, Interessenten und Nutzern kom­mu­ni­zieren und sie dort über un­sere Leistungen in­for­mieren zu können. Beim Aufruf der je­wei­ligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren je­wei­ligen Betreiber.

Soweit nicht an­ders im Rahmen un­serer Datenschutzerklärung an­ge­geben, ver­ar­beiten wir die Daten der Nutzer so­fern diese mit uns in­ner­halb der so­zialen Netzwerke und Plattformen kom­mu­ni­zieren, z.B. Beiträge auf un­seren Onlinepräsenzen ver­fassen oder uns Nachrichten zu­senden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen in­ner­halb un­seres Onlineangebotes auf Grundlage un­serer be­rech­tigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirt­schaft­li­chem Betrieb un­seres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten ein­zu­binden (nach­fol­gend ein­heit­lich be­zeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahr­nehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte er­for­der­lich. Wir be­mühen uns nur solche Inhalte zu ver­wenden, deren je­wei­lige Anbieter die IP-Adresse le­dig­lich zur Auslieferung der Inhalte ver­wenden. Drittanbieter können ferner so ge­nannte Pixel-Tags (un­sicht­bare Grafiken, auch als „Web Beacons“ be­zeichnet) für sta­tis­ti­sche oder Marketingzwecke ver­wenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website aus­ge­wertet werden. Die pseud­onymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer ge­spei­chert werden und unter an­derem tech­ni­sche Informationen zum Browser und Betriebssystem, ver­wei­sende Webseiten, Besuchszeit sowie wei­tere Angaben zur Nutzung un­seres Onlineangebotes ent­halten, als auch mit sol­chen Informationen aus an­deren Quellen ver­bunden werden.

Google Maps

Wir ver­wenden auf un­serer Website die Funktion zur Einbettung von GoogleMaps-Karten der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Funktion er­mög­licht die vi­su­elle Darstellung von geo­gra­phi­schen Informationen und in­ter­ak­tiven Landkarten. Dabei werden von Google bei Aufrufen der Seiten, in die GoogleMaps-Karten ein­ge­bunden sich, auch Daten der Besucher der Seiten er­hoben, ver­ar­beitet und ge­nutzt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter (https://​www​.google​.com/​p​r​i​v​a​c​y​p​o​l​i​c​y​.​h​tml). Dort haben Sie auch im Datenschutzcenter die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu ver­än­dern, so dass Sie Ihre von Google ver­ar­bei­teten Daten ver­walten und schützen können. Ihre Daten werden dabei ge­ge­be­nen­falls auch in die USA über­mit­telt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor­handen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer be­son­deren Situation er­geben, je­der­zeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO be­ru­henden Verarbeitung Sie be­tref­fender per­so­nen­be­zo­gener Daten zu wi­der­spre­chen. Dazu müssen Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser aus­schalten. Wir weisen Sie je­doch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­liche Funktionen dieser Website, wie bspw. die in­ter­ak­tive Kartenanzeige, voll­um­fäng­lich werden nutzen können.

Datenschutzerklärung: https://​www​.google​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/, Opt-Out: https://​ads​set​tings​.google​.com/​a​u​t​h​e​n​t​i​c​a​ted.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage un­serer be­rech­tigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirt­schaft­li­chem Betrieb un­seres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins („Plugins“) des so­zialen Netzwerkes face​book​.com, wel­ches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland be­trieben wird („Facebook“). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) dar­stellen und sind an einem der Facebook Logos er­kennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ ge­kenn­zeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier ein­ge­sehen werden: https://​de​ve​lo​pers​.face​book​.com/​d​o​c​s​/​p​l​u​g​i​ns/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten(https://​www​.pri​va​cys​hield​.gov/​p​a​r​t​i​c​i​p​a​n​t​?​i​d​=​a​2​z​t​0​0​0​0​0​0​0​G​n​y​w​A​A​C​&​s​t​a​t​u​s​=​A​c​t​ive).

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes auf­ruft, die ein sol­ches Plugin ent­hält, baut sein Gerät eine di­rekte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook di­rekt an das Gerät des Nutzers über­mit­telt und von diesem in das Onlineangebot ein­ge­bunden. Dabei können aus den ver­ar­bei­teten Daten Nutzungsprofile der Nutzer er­stellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins er­hebt und in­for­miert die Nutzer daher ent­spre­chend un­serem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins er­hält Facebook die Information, dass ein Nutzer die ent­spre­chende Seite des Onlineangebotes auf­ge­rufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook ein­ge­loggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zu­ordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins in­ter­agieren, zum Beispiel den Like Button be­tä­tigen oder einen Kommentar ab­geben, wird die ent­spre­chende Information von Ihrem Gerät di­rekt an Facebook über­mit­telt und dort ge­spei­chert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, be­steht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und spei­chert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine an­ony­mi­sierte IP-Adresse ge­spei­chert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die wei­tere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die dies­be­züg­li­chen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook ent­nehmen: https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​v​a​cy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sam­melt und mit seinen bei Facebook ge­spei­cherten Mitgliedsdaten ver­knüpft, muss er sich vor der Nutzung un­seres Onlineangebotes bei Facebook aus­loggen und seine Cookies lö­schen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind in­ner­halb der Facebook-Profileinstellungen mög­lich: https://​www​.face​book​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​?​t​a​b​=​ads oder über die US-ame­ri­ka­ni­sche Seite http://​www​.abou​tads​.info/​c​h​o​i​c​es/ oder die EU-Seite http://​www​.you​ron​lin​echoices​.com/. Die Einstellungen er­folgen platt­form­un­ab­hängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mo­bile Geräte über­nommen.

Twitter

Unsere Website ve­wendet Funktionen des Dienstes Twitter. Anbieter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Nutzung von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden von Ihnen be­suchte Websites mit Ihrem Twitter-Account ver­knüpft und in Ihrem Twitter-Feed ver­öf­fent­licht. Dabei er­folgt eine Übermittlung von Daten an Twitter. Über den Inhalt der über­mit­telten Daten sowie die Nutzung dieser Daten durch Twitter haben wir keine Kenntnis. Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://​twitter​.com/​p​r​i​v​acy. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter än­dern: https://​twitter​.com/​a​c​c​o​u​n​t​/​s​e​t​t​i​ngs

Instagram

Unsere Website ve­wendet Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, an­ge­boten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, ein­ge­bunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen ge­hören, mit denen Nutzer ihr Gefallen be­tref­fend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder un­sere Beiträge abon­nieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dor­tigen Profilen der Nutzer zu­ordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://​in​sta​gram​.com/​a​b​o​u​t​/​l​e​g​a​l​/​p​r​i​v​a​cy/.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer er­halten auf Antrag Ihrerseits kos­ten­lose Auskunft dar­über, welche per­so­nen­be­zo­genen Daten über Sie ge­spei­chert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer ge­setz­li­chen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kol­li­diert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung fal­scher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu be­schweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten nicht recht­mäßig er­folgt.

Diese Seite verwendet Cookies zur Performance Verbesserung. -> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die angelegten Cookies werden nach 24 Stunden gelöscht.

Weitere Informationen findest Du in unserem Impressum. Datenschutzerklärung


Eine Wiederspruchserklärung und den Link zum deaktivieren/aktivieren von Google Analytics finden Sie hier. Die Deaktivierung kann erst greifen wenn Sie vorher der Verwendung von Cookies zugestimmt haben. Es wird ein Cookie erstellt das verhindert das Google Ihre Schritte verfolgt. Bei jedem Besuch der Seite müssen Sie diese Option neu einstellen.

Schließen